Adobe Stock/denisismagilov

Adobe Stock/denisismagilov

Das Institut für qualifizierende Innovationsforschung und -beratung (IQIB)

Am IQIB forschen agile Teams zu den Bereichen Innovationsdynamiken, Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse. Als interdisziplinärer Dienstleister unterstützen wir Auftraggeber aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft darin, prägende Trends frühzeitig zu analysieren, und stellen passgenaue Handlungskonzepte bereit.

Wir nutzen die Ergebnisse unserer wissenschaftlichen Arbeit als Basis individueller Beratungs- und Schulungskonzepte. In unserem Innovation Lab modellieren wir komplexe Szenarien und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Strategien für die Zukunft.

Als interdisziplinärer Dienstleister des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) bietet IQIB seinen Kunden aus Politik, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft spezialisierte Forschungs-, Schulungs-, Evaluierungs- und Beratungsleistungen. Themenfelder wie Innovation, Energiesysteme und Zukunft der Arbeit sowie die gesellschaftlich herausfordernden Felder Mobilität, Gesundheit, Medizin, Entwicklung und Digitalisierung liegen dabei im Fokus. Diese Themengebiete werden sowohl wissenschaftlich verwertet als auch in unmittelbare Innovationen überführt, um in konkreten Beratungs- und Schulungskontexten zum Vorteil unserer Kunden genutzt zu werden. Unser Angebot richtet sich dabei an die verantwortlichen Vertreter von Kommunen und Regionen in Deutschland und Europa und an Entscheidungsträger von Unternehmen und Forschung.

Der DLR e.V. ist alleiniger Gesellschafter des im Februar 2019 gegründeten Instituts für qualifizierende Innovationsforschung und -beratung GmbH (IQIB). Es ging hervor aus der Europäischen Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH. Die neue Webseite von IQIB befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird die Entwicklung des IQIB für Sie transparent und informativ darstellen.